Unna, 09.02.2021

Schnee im Kreis Unna - THW unterstützt Kreis und Polizei

Bedingt durch die massiven Schneefälle am 7. Februar kam es am Montag zu einem Einsatz für die Fachgruppe Räumen. Auf Anforderung des Kreises Unna räumte das THW Lünen am Montagvormittag den Parkplatz vorm Impfzentrum des Kreises.

Radlader beginnt mit dem Schneeräumen

Radlader beginnt mit dem Schneeräumen

Gegen 9:30 Uhr wurde das THW alarmiert und setzte sich mit dem Radlader und einem GKW in Bewegung. Anders als sonst üblich erfolgte die Fahrt nach Unna für den Radlader nicht auf dem Tieflader, sondern auf eigener Achse. Bei dieser Wetter- und Straßelage wäre eine zügige Anfahrt mit dem Tieflader nur sehr schwierig möglich gewesen.

Am Impfzentrum angekommen wurde dann mit Hilfe des Planierschildes der 4in1 Schaufel der Schnee knapp oberhalb des Pflaster abkrazt und zusammengeschoben. Pünktlich zum Start des Impfzentrums standen alle Parkflächen zur Verfügung.

Nach Abschluss der Arbeiten am Impfzentrum verlegte die Fachgruppe Räumen zum Feuerwehr-Servicezentrum Kreis Unna. Auch hier sollten Räumarbeiten durchgeführt werden. Diese wurde jedoch bereits vor Ankunft durch den örtlichen Bauhof abgeschlossen.

Auf der Rückfahrt zum Ortsverband unterstützten die drei Einsatzkräfte die Kreispolzei Unna. Im Stadtgebiet Unna blockierte ein querstehender LKW einen Kreuzungsbereich. Mit Hilfe des GKW wurde dieser aus der Kreuzung geschleppt und bis auf die Kuppe der dortigen Anhöhe gezogen.

Zur möglichen Unterstützung des OV Dortmund auf der B236 / BAB 2 verblieben die Einsatzkräfte noch im Ortsverband. Nach Rücksprache mit dem OV Dortmund wurde die Bereitschaft gegen 20:30 Uhr aufgelöst.


  • Radlader beginnt mit dem Schneeräumen

  • Radlader beginnt mit dem Schneeräumen

  • Mit dem Schild der 4in1-Schaufel kann der Schnee gleichmäßig vom Untergrund aufgeschoben werden

  • Mit dem Schild der 4in1-Schaufel kann der Schnee gleichmäßig vom Untergrund aufgeschoben werden

  • Mit Hilfe des GKW wird ein LKW von der Kreuzung gezogen

  • Mit Hilfe des GKW wird ein LKW von der Kreuzung gezogen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: