Dortmund, 10.03.2018

Konfliktmanagement - Ausbildung durch die Polizei Dortmund

Da man immer häufiger von Übergriffen auf Einsatzkräfte liest, fand am Samstagvormittag eine Ausbildung durch die Polizei Dortmund zum Thema Konfliktmanagement statt.

Gruppenfoto

Gruppenfoto

Neben einer Belehrung über den rechtlichen Rahmen - was darf ich wann tun - stand die praktische Ausbildung im Vordergrund. Angefangen von einfachen Kommunikationsübungen bis hin zu Verteidigungsmaßnahmen stellten die Ausbilder der Polizei Reaktionsmöglichen für die verschiedenen Eskalationsstufen vor. Zwischen den einzelnen Stufen spielten die Einsatzkräfte in Kleingruppen die Situationen, jeweils in der Rolle des Angreifers und der Einsatzkraft, durch.

Während der Ausbildung stellten sie zügig fest, dass auch kleine Maßnahmen, wie das Erklären mit Händen, schon eine große Wirkung zeigen können. Neben Lüner Einsatzkräften nahmen auch zwei Kräfte aus dem Ortsverband Unna-Schwerte teil.

Information in eigener Sache: Die Ausbildung dient der Prävention. Bis jetzt sind wir zum Glück noch nicht Opfer von Übergriffen geworden.


  • Gruppenfoto

  • Gruppenfoto

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: