Lünen, 11.11.2017

Helfen will gelernt sein...

So traf sich heute die Grundausbildung aus dem Kreis Unna bei uns, um sich zu den Themen Holzbearbeitung und dem Arbeiten mit Drahtseilen, Leinen und Ketten ausbilden zu lassen.

rechtwickliges Ablängen eines Kantholzes

rechtwickliges Ablängen eines Kantholzes

Nach einem Theorieteil ging es raus an die vorbereiteten Stationen für den Praxisteil.

Zeitgleich gab es einen gemeinsamen Dienst von Jugendgruppe und Technischem Zug.
Thema war das Einsatzgerüstsystem. Unter Leitung von unseren EGS- Ausbildern wurden unterschiedliche Konstruktionen gebaut.

Wir sind immer auf der Suche nach wetterfesten Handwerkern.
Fühlst du dich angesprochen?
Dann melde dich bei uns.


  • rechtwickliges Ablängen eines Kantholzes

  • rechtwickliges Ablängen eines Kantholzes

  • freitragender Steg im Aufbau

  • freitragender Steg im Aufbau

  • Belastungsprobe für den fertigen Steg

  • Belastungsprobe für den fertigen Steg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: