Lünen, 15.06.2019

Brückentag beim THW Lünen

Ausbildung zum Thema Brückenbau bei bestem Sommerwetter

Während unseres Ausbildungsdienstes am Samstag, den 15.06.2019, stand das Thema behelfsmäßige Übergänge aus Holz auf dem Plan. Hierbei wurde eine Brücke gebaut, welche man zum Überwinden von Gräben oder bei Hochwasser einsetzen kann.

Nachdem die theoretischen Grundlagen vermittelt wurden, ging es für den praktischen Teil raus auf den Hof um dort eine Brücke zu bauen. Hierfür wurden zuerst zwei Portale aus dem Einsatzgerüstsystem gebaut, welche die Böschung eines Grabens darstellte.

Im nächsten Schritt wurde das benötigte Holz zurecht gesägt und unter Anleitung von Steffen Schleich fachgerecht zusammengebaut. So entstand eine Brücke, die z.B. als Fußgängerbrücke genutzt werden kann. 

Mit dieser Methode lassen sich auch Übergänge bauen, die von Fahrzeugen befahren werden können.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: